Innovativ und ressourcenschonend –
Verpackungsproduktion bei Pohl Verpackungen

Verpackungsstoffe sind unverzichtbare Komponenten bei Verlagerung und Versand von Produkten. Jedoch sind wir bestrebt, ihre Produktion so umweltverträglich wie möglich zu gestalten. Das beginnt bei der Auswahl der Rohstoffe über deren Verarbeitung, die Konfektionierung und den Druck bis zum Versand an den Kunden.

Unsere moderne Luftreinigungsanlage sorgt für die zuverlässige Neutralisierung möglicher Schadstoffe.
Unsere moderne Luftreinigungsanlage sorgt für die zuverlässige Neutralisierung möglicher Schadstoffe.

Unser moderner Maschinenpark ermöglicht uns die energiesparende Herstellung unserer Folienverpackungen mit möglichst wenig Verschnitt. Anfallender Kunststoffabfall wird von uns fachgerecht recycelt und so wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt.

Wirksame Emissionsbeseitigung dank effizienter Luftfiltertechnik

Für die Bedruckung unserer Folien und Beutel setzen wir ausschließlich qualitativ hochwertige Farben ein. Mögliche Dämpfe, die während der Produktion entstehen, werden von einer leistungsstarken Lüftungsanlage abgesaugt und durch eine hocheffiziente Nachbrenner-Anlage neutralisiert.

Auch beim Farbmanagement setzen wir auf eine kompromisslose Abfallvermeidung: Unser vollautomatisches Druckfarbenmanagement erfasst selbst kleine Mengen an Restfarben, lagert diese ein und sorgt dafür, dass sie beim nächsten Auftrag wieder eingesetzt werden. So erreichen wir die Reduzierung von Farbabfällen auf das absolute Minimum.

Große Teile der Firmengebäude von Pohl Verpackungen sind mit effizienten Solarpanelen bestückt.
Große Teile der Firmengebäude von Pohl Verpackungen sind mit effizienten Solarpanelen bestückt.

Strom aus erneuerbarer Energie

Auch bei der Energiegewinnung spielen die Aspekte Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle in der Produktion von Pohl Verpackungen.

Daher erzeugen wir einen großen Teil des benötigten Stroms durch eine effiziente Photovoltaik-Anlage auf den Dachflächen unserer Gebäude.