Wir bilden aus: Junge Industriekaufleute bei Pohl Verpackungen

Auch dieses Jahr startet Anfang August der nächste Ausbildungszyklus zum Industriekaufmann und zur Industriekauffrau bei Pohl Verpackungen.

Angebote kalkulieren, Preise verhandeln, Verträge prüfen, Kunden beraten, Personal einteilen ­– nur einige von vielen Aufgaben, die das Berufbild des Industriekaufmanns / der Industriekauffrau äußerst spannend und abwechslungsreich machen.

Bei Pohl Verpackungen kommt hier auch noch das breite Spektrum an Produkten hinzu: Als Hersteller individueller Folienverpackungen sind viele unserer Produkte Sonderanfertigungen, die aufgrund ihres Materials, ihrer Maße oder ihrer individuellen Eigenschaften einzeln kalkuliert werden müssen – und das natürlich möglichst wirtschaftlich, sowohl im Sinne unseres Unternehmens als auch im Sinne unserer Kunden.

Unsere Auszubildenden schätzen die familiäre Atmosphäre unseres mittelständischen Unternehmens, in dem sie alle Abteilungen im Rahmen ihrer Ausbildung kennen lernen und so einen umfassenden Einblick in die Herstellung und die Wertschöpfungskette flexibler Folienverpackungen erlangen.

Die Ausbildung ist so breit aufgestellt, dass den fertigen Azubis viele unterschiedliche Möglichkeiten zur Fortbildung offen stehen: Neben der Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt oder dem Fachkaufmann IHK bietet sie auch die Option eines BWL-Studiums.

Unsere Auszubildenden stehen aber zunächst noch am Anfang ihrer Karriere. Daher sagen wir: Herzlich willkommen bei der Siegfried Pohl Verpackungen GmbH!

Zurück